Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontakt und Informationen

Kostenlose, telefonische sozialrechtliche und psychologische Beratung

Infoline: 0800/203909
Mo-Do: 09:00 – 16:00 Uhr
Fr: 09:00 – 13:00 Uhr

info@ms-service.at

Infoline: 0800/203909 mehr

weitere Beiträge zum Thema "Körper"

Beweglichkeit – Kraft – Koordination: Tipps zur…

Ein therapeutisches Training unterstützt Sie nach einer Verletzung oder bei chronischen Beschwerden. Das Vorsorgetraining erhöht Ihre motorischen Fähigkeiten. Die gewünschte Wirkung in punkto Beweglichkeit, Kraft und Koordination erzielen Sie, wenn Sie regelmäßig und mit genügend Intensität trainieren. Überfordern Sie sich aber bitte nicht von Beginn weg. Eine langsame Belastungssteigerung führt viel eher zum Erfolg. Beweglichkeit… mehr

Was tun bei Verstopfung (Obstipation)?

  Auf einen Blick 5x am Tag Obst und Gemüse/Hülsenfrüchte. Vollkornbrot statt Weißbrot und Mischbrot. Trinken Sie 1,5 bis 2 Liter Tee, Wasser oder Mineralwasser pro Tag. Verbringen Sie viel Zeit mit Bewegung an der frischen Luft. Häufig berichten MS-Betroffene über Störungen ihrer Darmfunktion – vor allem Verstopfung tritt häufig auf2,1. Im Allgemeinen wird von… mehr

Der gemeinsame Umgang mit einer chronischen Erkrankung

Sich verletzlich zeigen ist nicht immer einfach. Oftmals ziehen sich Betroffene zurück und schließen Familie, Freunde und PartnerInnen aus. Reden Sie mit ihrer/m PartnerIn offen über die Dinge, welche Sie beschäftigen. Für jedes Gespräch gilt grundsätzlich Sprechen Sie offen miteinander, bauen Sie Hemmungen ab, vertrauen Sie sich einander an! Versuchen Sie einen fixen Zeitpunkt für… mehr

Fatigue-Management-Strategien

Das Ziel von Fatigue-Management-Strategien ist die Reduktion der Fatigue im Alltag, in der Arbeit, bei Freizeitaktivitäten und in allen für Betroffene relevante Bereiche.1 Um private und berufliche Aktivitäten bewältigen zu können, ist es wichtig, die begrenzten Energiereserven einzuteilen. Es empfiehlt sich, Prioritäten zu setzen und geplante Aufgaben zu delegieren. Komplexere Tätigkeiten am Vormittag zu planen… mehr

Ernährungsempfehlungen bei Multipler Sklerose

Die folgende Zusammenfassung kann Ihnen Hilfestellung zur praktischen Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung bei MS bieten. Empfehlung Ernährung Gesundheitliche Vorteile (Beispiele) Obst und Gemüse 5 mal am Tag Obst und Gemüse sind fettarme Lieferanten wichtiger Vitamine (z.B. Vitamin C, s-Carotin) Mineralstoffe und Ballaststoffe Vitamin C unterstützt das Immunsystem und ist ein wichtiges Antioxidans Mineralstoffe sind lebenswichtig Ballaststoffe… mehr

MS-assoziierte Fatigue: Selbsttest

In den ersten beiden Beiträgen haben wir Sie neben der MS-assoziierte Fatigue, auch über die Ursachen, das Erscheinungsbild und die Diagnostik informiert. Die Fatigue Schweregrad Skala (FSS) ist ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung bei Fatigue. Dieser enthält neun Aussagen, die sich auf körperliche, kognitive und alltagsbezogene Gegebenheiten beziehen. Auf einer Skala von 1 (trifft nicht zu)… mehr

Gesundheitsfördernde Tipps für den Büroalltag

Körperliches Wohlbefinden bedeutet nicht nur regelmäßig zu trainieren und gesund zu essen – es ist vielmehr eine ganzheitliche Körperwahrnehmung. Wir verbringen viel Zeit in einem Büro und konzentrieren uns auf unsere Arbeit. Da kann es passieren, dass wir weniger auf uns und unsere Bedürfnisse achten. Versuchen Sie kleine Tricks in Ihren Arbeitsalltag einzubauen und Sie… mehr

.